Wichtige Regeländerung zur Laufzeit des Programmierwettbewerbs

Nachdem es die ersten Einsendungen zum sechsten freiesMagazin-Programmierwettbewerb gab, musste die Regel zur Laufzeitbegrenzung angepasst werden.

Auf der Beispielinsel island.txt werden mitunter 100 Runden erreicht, was zuvor eine Laufzeit von 100 Sekunden erlaubt hat. Wenn für den Wettbewerb 1000 Wiederholungen gespielt werden sollen, würde die Ausführung knapp 28 Stunden dauern. Für theoretisch 10 Wettbewerbsinseln und 10 Teilnehmer-Bots wäre der Wettbewerb dann ca. nach 100 Tagen ausgewertet. Solange will wohl niemand warten!

Aus dem Grund wird die Laufzeit auf maximal 0.1 Sekunden pro Runde begrenzt. Als Beispiel kann man die Ablaufdauer der Insel island.txt nutzen:

$ /usr/bin/time -f "%e sec" ./start.sh fields/island.txt bots/dummybot/bot
(II) ROUNDS: 77
0.02 sec

Die Ausführung dürfte bei dem Dummy-Bot und der Rundenanzahl also maximal 7.7 Sekunden dauern!

Wichtig: Bash-Nutzer müssen den vollen Pfad zum time-Befehl angeben, damit nicht das eingebaute Shell-Kommando benutzt wird. Man kann von dem eingebauten Shell-Kommando die reale Laufzeit (real) aber auch ablesen.

Inhalt abgleichen