Ende des sechsten Programmierwettbewerbs

Der sechste freiesMagazin-Programmierwettbewerb ist zu Ende und war, was die Teilnehmeranzahl angeht, wieder ein großer Erfolg. 20 Teilnehmer haben einen Bot eingereicht und dabei wieder in den verschiedensten Sprachen (C++, Java, Python, Scala, Mono, Ruby) ihre Ideen umgesetzt.

Dabei haben sogar zwei Schulklassen des Gymnasiums Egg teilgenommen. Unter Lehrer Dominik Bartenstein wurden in mehreren Gruppen Bots geschrieben und die zwei besten nahmen am Wettbewerb teil. Es freut uns, dass der Wettbewerb sogar als Schulstoff benutzt werden kann, um Schüler und Schülerinnen an Linux und Freie Software heranzuführen.

Die Auswertung der Bots läuft derzeit, sodass diese auf den 12 zum Wettbewerb gehörenden plus 10 von Teilnehmer eingereichten Inselfeldern eintausend Mal ihr Können zeigen sollen. Die durchschnittlichen Rundenzahlen pro Inselfeld werden addiert und der Bot mit den meisten Runden gewinnt. Nach einer Hochrechnung wird die Auswertung vermutlich zwei Wochen dauern.

Pingback

[...] freiesMagazin 02/2013 erschienen » Vom 1. Dezember 2012 bis zum 31. Januar 2013 fand der sechste freiesMagazin-Programmierwettbewerb statt. In diesem Zeitraum konnten [...]

Inhalt abgleichen