Beschreibung

freiesMagazin berichtet monatlich über Wissenswertes und Neues aus den Welten Freier Software, Open Source und Linux. Was 2006 als loser Newsletter begann, reifte mit der Zeit durch Akzeptanz und Teilnahme der Linux-Community zum regelmäßig erscheinenden Magazin. Getreu dem Motto „der Community etwas an Wissen, Spaß und Freude zurückzugeben“ laden wir auch weiterhin Autoren zum Wissensaustausch ein.

freiesMagazin 01/2009 erschienen

Heute ist die Januarausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls Sie hinter einer Firewall sitzen, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 2,3 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ finden Sie immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 01/2009 sind u.a.

  • Installation und Einrichtung von Avant Window Navigator
  • Projektvorstellung Opera
  • Das neue „Sonnensystem“ - Ein Blick auf OpenSolaris 2008.11
  • Ubuntu 8.10 - Die neue Version „Intrepid Ibex“ vorgestellt
  • Die zehnte Fedora-Ausgabe vorgestellt
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe und vieles mehr

An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal auf unsere Umfrage hinweisen und bedanken uns bei allen Teilnehmern.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin-Umfrage startet

Pünktlich zur Weihnachtszeit, zu der die meisten Menschen ja gerne etwas geben und auch etwas mehr Zeit haben als die restlichen Tage, bittet freiesMagazin um Ihre Mithilfe.

Damit freiesMagazin auch in Zukunft weiterhin gute und vor allem interessante Berichte für Sie bereithalten kann, sind wir an Ihrer Meinung interessiert. Aus diesem Grund haben wir eine Umfrage gestartet, die uns zeigen soll, wie gut bestimmte Themengebiete ankommen, damit wir sehen, ob wir uns auf dem richtigen Weg befinden oder vielleicht irgendwo einmal falsch abgebogen sind.

Alle Leser (und natürlich auch Autoren oder Nicht-Leser) von freiesMagazin sind gebeten an der Umfrage teilzunehmen, die ca. 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nimmt. Persönliche Daten werden dabei nicht gespeichert, das Cookie wird leider von der Umfragesoftware LimeSurvey benötigt, um die Umfrage abschließen zu können. Ebenfalls wird aktiviertes JavaScript vorausgesetzt.

Die Umfrage läuft voraussichtlich bis Ende Januar, sodass wir im Februar die Auswertung vornehmen und dann in der Märzausgabe von freiesMagazin die Ergebnisse in schönen Diagrammen präsentieren können. Bei extrem hoher Beteiligung wird die Dauer aber gegebenenfalls verlängert.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Mithilfe und wünschen schöne Feiertage.

Link zur Umfrage

Index und Komplettausgabe 2008 erschienen

Wie jedes Jahr haben wir alle freiesMagazin-Ausgaben von 2008 in einem tar.gz-Archiv zusammengefasst und stellen diese Komplettausgabe allen Lesern zur Verfügung. Falls Sie hinter einer Firewall sitzen, die FTP nicht zulässt, ist das Archiv auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen. Die Sammlung hat eine Größe von ca. 17,7 MB.

Zusätzlich haben wir einen Index erstellt, über den man nach Themen/Tags sortiert gezielt Artikel und die zugehörigen freiesMagazin-Ausgaben findet. Der Index befindet sich im Archiv der Komplettausgabe, kann aber auch einzeln heruntergeladen werden (HTTP-Zugriff).

Wer weiter nach Themen stöbern möchte, kann sich auch unsere Wortwolke ansehen oder das Archiv besuchen.

freiesMagazin 12/2008 erschienen

Heute ist die Dezemberausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls Sie hinter einer Firewall sitzen, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 1,1 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ finden Sie immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 12/2008 sind u.a.

  • Arch Linux auf dem Asus Eee PC 901
  • Die Ports-Sammlung unter FreeBSD/PC-BSD schnell und effektiv nutzen
  • Das Synchronisationstalent Dropbox
  • Der Linux-Screenreader Orca
  • Kurztipp: Free Icon-To-Speech sorgt für Kommunikation
  • Barrierearme Websites
  • Der humanitäre Gedanke hinter der Barrierefreiheit
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe und vieles mehr

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 11/2008 erschienen

Heute ist die Novemberausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls Sie hinter einer Firewall sitzen, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 1,8 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ finden Sie immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 11/2008 sind

  • Vier Tipps für den Umgang mit Solid-State-Drives unter Linux
  • Ubuntu-Installation auf dem Asus Eee PC 900
  • Benchmarking unter Linux
  • OpenStreetMap - GoogleMaps-Klon oder doch mehr?
  • Bericht von der Ubucon
  • Magazinerstellung mit LaTeX
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 10/2008 erschienen

Heute ist die Oktoberausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls Sie hinter einer Firewall sitzen, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 2 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ finden Sie immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 10/2008 sind

  • TorrentFlux und Torrentflux-b4rt
  • Ubiquity - die Webkonsole im Firefox
  • Datensicherung mit rdiff-backup
  • at - ein (fast) vergessenes Helferlein
  • ASUS EeePC 1000H für Freunde des Chamäleons
  • Das Acer Aspire 2920 und Linux
  • PC-BSD - Was ist das eigentlich?
  • Ubuntu versus Arch Linux - ein Vergleich
  • Projekt-Hoster-Test: ShareSource
  • Interview mit dem ShareSource-Macher Tim „timgws“ Groeneveld
  • Nutzungsrechte bei Distributionslogos
  • Vom Artikelentwurf zum fertigen Magazin
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 09/2008 erschienen

Heute ist die Septemberausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls Sie hinter einer Firewall sitzen, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 1,6 MB). Unter der
Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ finden Sie immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 09/2008 sind u.a.

  • GNU Emacs -- ein mächtiger Editor
  • Sawfish -- Rückkehr eines GNOME-Urgesteins
  • Plasma, der neue KDE-Desktop
  • Die neunte Generation von Fedora im Test
  • Die Welt von Chrome erschlagen
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 08/2008 erschienen

Heute ist die Augustausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls Sie hinter einer Firewall sitzen, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 1,5 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ finden Sie immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 08/2008 sind u.a.

  • Ein erster Blick auf KDE 4.1
  • Ubuntu 8.04 LTS - Ubuntu für drei Jahre
  • Versionsverwaltung mit Git
  • Vim und nano
  • Interview mit Projektmitarbeitern von easys GNU/Linux
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 07/2008 erschienen

Heute ist die Juliausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls man hinter einer Firewall sitzt, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 3 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 07/2008 sind

  • Kurztipp: BrettSpielWelt
  • Expertenecke: Das Kommando "ls"
  • Linpus Linux Lite - Ein Betriebssystem für mobile Computer
  • Was ist Barrierefreiheit und wozu überhaupt?
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 07/2008 erscheint verspätet

Eigentlich sollte morgen die Juliausgabe von freiesMagazin erscheinen. Aufgrund verschiedener Ereignisse müssen wir nun leider erstmals den Erscheinungstermin verschieben. Die Ausgabe 07/2008 wird daher voraussichtlich am Dienstag, den 8. Juli 2008, erscheinen. Wir bitten die Verspätung zu entschuldigen.

freiesMagazin 06/2008 erschienen

Heute ist die Juniausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls man hinter einer Firewall sitzt, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 600 KB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 06/2008 sind

  • Von Windows auf Linux-Dateien zugreifen
  • Circular Applications Menu – Jetzt geht’s rund
  • Firefox für Anfänger
  • IPCop – The bad packets stop here
  • Das Linux-Befehle-Buch
  • In der Box: Interview mit Henrik Kinnunen
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 05/2008 erschienen

Heute ist die Maiausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls man hinter einer Firewall sitzt, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 1,4 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 05/2008 sind

  • Motorola A1200 - Das tragbare Linux-System, Teil 2
  • Systemwiederherstellung
  • Tipps und Tricks für den Alltag mit Linux
  • LinCity-NG
  • andLinux - Das Schaf im Wolfspelz
  • Meine Welt mit Fluxbox
  • sidux -- aktuell, schnell und sicher
  • Interview mit Xubuntu-Entwickler Cody Somerville
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 04/2008 erschienen

Heute ist die Aprilausgabe von freiesMagazin nun wirklich erschienen. Falls man hinter einer Firewall sitzt, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 800 KB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 04/2008 sind

  • Motorola A1200 - Das tragbare Linux-System, Teil 1
  • Fun mit Phun
  • LinuxMint: elegant - aktuell - komfortabel?
  • Firefox-Erweiterungen sichern mit CLEO
  • Interview: Tobias König über die Entwicklung von Akonadi
  • Tux-Bastelstunde
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

Chicken, Chicken

Viele haben sich über die gestern erschienene "April-Ausgabe" sehr gewundert. Interessant waren die unterschiedlichsten Vermutungen, die dazu angestellt wurden. Zum Teil haben Leser angenommen, unser Server sei gehackt worden oder das PDF beim Download kaputt gegangen. Die Erklärung für den "Hühnerkram" ist ganz einfach: Die aktuelle Ausgabe ist unser Aprilscherz. :) Die Idee für "Chicken" stammt von Doug Zongker, der auf dem American Association for the Advancement of Science (AAAS) einen Vortrag zu diesem Thema gehalten hat, wie dieses Video zeigt. Es gibt hierzu natürlich auch eine Ausarbeitung als PDF.

Die reguläre Ausgabe von freiesMagazin erscheint erst am 6. April, wie immer am ersten Sonntag eines Monats - also müssen Sie sich noch ein paar Tage gedulden.

Wir freuen uns, dass unser Aprilscherz so vielen von Ihnen gefallen hat.

Eva Drud und Dominik Wagenführ

[Aprilscherz] freiesMagazin 04/2008 erschienen

Viele haben sich über die merkwürdige "April-Ausgabe" sehr gewundert. Die Erklärung ist ganz einfach: Diese ist unser Aprilscherz. :)

Da die Redaktion am kommenden Wochenende keinen Internetzugang haben wird (danke an den Provider mit dem orangefarbenen Schriftzug ...), ist bereits heute die Aprilausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls man hinter einer Firewall sitzt, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 550 KB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 04/2008 sind

  • Motorola A1200 - Das tragbare Linux-System, Teil 1
  • Fun mit Phun
  • LinuxMint: elegant - aktuell - komfortabel?
  • Firefox-Erweiterungen sichern mit CLEO
  • Interview: Tobias König über die Entwicklung von Akonadi
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie wie immer auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin 03/2008 erschienen

Heute ist die Märzausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls man hinter einer Firewall sitzt, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Auch diesen Monat gibt es wieder eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 670 KB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle und alle bisher erschienenen Mobil-Ausgaben.

Inhalte der Ausgabe 03/2008 sind

  • Samsung Druckertreiber im Test
  • Fernsehen übers Internet mit Zattoo
  • Multimediatastaturen mit xbindkeys zähmen
  • Paketverwaltung - von APT und RPM
  • Rezension: Freie Software
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können wie immer an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

freiesMagazin-PDF unter Windows

Es werden wahrscheinlich nicht viele Leser mitbekommen haben, aber die letzten freiesMagazin-Ausgaben konnten auf manchen Windows-Systemen nicht ordentlich gelesen werden. Schuld daran war eine Grafik, bei der die Maske mitgespeichert wurde. Anscheinend gibt es dann Probleme mit der Glättung der Schrift auf der gleichen Seite. Einige PDF-Programmen (getestet wurden GhostView und Adobe Reader unter Windows 2000) glätteten diese nämlich gar nicht, was den Lesefluss störte.

Das Problem ist nun behoben und in Zukunft sollte freiesMagazin auf allen Systemen gleich gut aussehen. Gegebenenfalls hilft dieser Hinweis auch anderen, die sich wundern, wieso einige Seiten in ihrem PDF schlecht lesbar sind.

Februarausgabe erschienen

Heute ist die Februarausgabe von freiesMagazin erschienen. Falls man hinter einer Firewall sitzt, die FTP nicht zulässt, ist das Magazin auch per HTTP-Zugriff auf das FTP-Verzeichnis zu erreichen.

Zusätzlich gibt es noch eine HTML-Ausgabe für Mobilgeräte ohne Bilder und mit Bildern (ca. 1.3 MB). Unter der Adresse http://freiesmagazin.de/mobil/ findet man immer die aktuelle Mobil-Ausgabe.

Inhalte der Ausgabe 02/2008 sind

  • Micropolis - Wir bauen uns eine Stadt
  • Mozilla Firefox 3 - The next Generation
  • HardInfo - Hardwareinformationen anzeigen
  • MOC’n’Roll: audiophil mit der Konsole
  • Hinter der Bühne: Interview mit Damian Pietras
  • Veranstaltungskalender, News, Leserbriefe, u.a.

Das vollständige Inhaltsverzeichnis finden Sie auf der Webseite der aktuellen Ausgabe. Leserbriefe mit Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen können wie immer an die Redaktion geschickt werden.

Wer jeden Monat an die neue Ausgabe erinnert werden will, kann auch den RSS-Feed abonnieren. Über den Tab Magazin können die letzten drei Ausgaben von freiesMagazin abgerufen werden, ältere Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

Bilder im HTML-Format?

Letzten Monat haben wir freiesMagazin das erste Mal im HTML-Format zum Download bereitgestellt, sodass Nutzer von Mobilgeräten die Daten leicht konvertieren konnten. Aufgrund der Übersicht haben wir vorerst auf die Integration der Bilder verzichtet, was wir in der nächsten Ausgabe ändern wollen. Hier stellt sich uns aber die Frage, ob wir die Bilder skaliert oder in Originalgröße einbinden.

An dieser Stelle also ein Aufruf an alle Nutzer von Mobilgeräten: Wie sollen die Bilder im HTML dargestellt werden? In Originalgröße (Breite variiert im Regelfall zwischen 500 und 1200 Pixel) oder auf eine bestimmte Breite (und vor allem welche?) als Thumbnail skaliert? Sie können uns Ihre Meinung als Kommentar zu diesem Beitrag oder über das Kontaktformular kundtun. Wir freuen uns über zahlreiche Rückmeldungen!

Vielen Dank!
Ihre Redaktion von freiesMagazin

Mobiles Format der Januarausgabe erhältlich

Bereits vor einiger Zeit hatten Benutzer in den Leserbriefen um ein mobiles Format von freiesMagazin für ihren Handheld gebeten. Es hat etwas gedauert, aber wir können die erste Beta-Version für alle Kleingeräte-Liebhaber präsentieren. Zur Fortführung sind wir aber natürlich auf Ihre Hilfe angewiesen!

Mit der Hilfe des Programms tth konnten wir die aktuelle Januarausgabe in HTML konvertieren: freiesMagazin-2008-01 (HTML-Version). Diese Version ist nur einspaltig, enthält keine Bilder und wurde ingesamt etwas entschlackt. Man kann man die Seite nun entweder direkt auf dem Mobilgerät anschauen oder konvertiert sie gegebenenfalls in ein Format zum Offline-Lesen. Michael Steiger, der uns schon beim Testen geholfen hat, hat für Plucker bereits eine eigene Version konvertiert: freiesMagazin-2008-01 (PDP-Format).

Wir bitte alle Interessenten sich die Version/en herunterzuladen und ausgiebig zu testen. Bitte teilen Sie uns mit, ob es irgendwo noch Probleme gibt, ob Dinge fehlen oder ob vielleicht auch unnütze Sachen mit konvertiert wurden.

Vielen Dank!
Ihre Redaktion von freiesMagazin

Inhalt abgleichen Inhalt abgleichen