Gewinner des Grafikwettbewerbs

Zum fünften Geburtstag von freiesMagazin wollten wir allen Lesern, die nicht als Autoren oder Programmierer tätig sein können, aber etwas zum Magazin beitragen wollen, die Möglichkeit bieten, sich künstlerisch zu betätigen. Die Aufgabe lautete:

Erstellen Sie ein Bild, welches zum Thema „freiesMagazin feiert 5. Geburtstag“ passt!

Wir würden an dieser Stelle gerne verkünden, dass der Wettbewerb ein voller Erfolg war. Der Konjunktiv des Satzes deutet es aber an: Er war es nicht! freiesMagazin hat um die zehntausend Leser jeden Monat und dennoch hat es gerade einmal einer (der dazu auch noch ab und an als Autor tätig ist) geschafft, ein Bild zu unserem Geburtstag zu erstellen:

Geschenkbild für freiesMagazin, Copyright: Michael Schwarz, Lizenz: GFDL
Geschenkbild für freiesMagazin
Copyright: Michael Schwarz, Lizenz: GFDL

Im Endeffekt erleichtert uns das aber die Wahl eines Gewinners, sodass Herr Michael Schwarz mit eindeutiger Mehrheit den ersten Platz des Grafikwettbewerb einnehmen konnte. Das heißt, er erhält einen 30-Euro-Gutschein von Amazon und darüber hinaus die CD von „The Nuri“ als kleinen Bonus. Herzlichen Glückwunsch!

Und ich habe mir die Mühe

Und ich habe mir die Mühe nicht gemacht, weil ich dachte eh keine Chance gegen die professionelle Konkurrenz zu haben. Schade! :-)

Keine zündende Idee

Eigentlich hätte ich ja gerne teilgenommen, aber mir fehlte irgendwie die zündende Idee. Und da habe ich dann gedacht, was soll's, du würdest bei deinem künstlerischem Talent sowieso keinen Blumentopf gewinnen. So kann man sich täuschen!
Meine Erklärung, wieso keiner teilnimmt, ist folgende: Die Preise dürften viele nicht vom Hocker hauen. Das ist natürlich klar, was sind schon 30 € im Verhältnis zum Aufwand für so ein Bild? Wobei es bei dem Wettbewerb ja auch nicht um die Preise gehen sollte, sondern um den Spaß und den freien Gedanken, denke ich. Viele sehen das warscheinlich aber nicht mehr so. Schade. Ich auf jeden Fall habe mir fest vorgenommen, beim nächsten Wettbewerb dabei zu sein. Vieleicht wird's wieder nichts, aber dass war für mich jetzt ein Anstoß.

Re: Keine zündende Idee

Die Preise sind und waren in der Tat nur als Anreiz zu sehen, damit man sich vielleicht etwasmotiviert fühlt, teilzunehmen. Hätten wir gar keine vergeben, gäbe es vielleicht gar keine Einsendung (wobei ich das dem Gewinner natürlich nicht unterstellen will). Auf alle Fälle sollte niemand wegen der Preise teilnehmen, das wäre definitiv der falsche Ansatz.

Dominik Wagenführ
freiesMagazin-Redaktion

Mist

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: hab wunderweiß gedacht wie viele Profis da mitmachen, und mir keine Erfolgschancen ausgerechnet. Naja nächstes mal bin ich dabei, ich nehms mir auf jeden Fall schwer vor!

An sonsten: Alles Gute zum Geburtstag :-)

Flo

Gratulation

Gratulation dem Gewinner und natürlich zum Geburtstag :)

Und ja ich muss mich meinen Vorrednern ebenfalls anschließen - aber es heißt nicht ohne Grund, der nichts wagt, der nichts gewinnt!
Ansonsten dem Orangen Kerl noch viel Spaß beim Geschenke auspacken

Greets
Tom

Inhalt abgleichen