freiesMagazin sucht Autoren

Von Zeit zu Zeit benötigt freiesMagazin etwas Hilfe, damit das Magazin weiter existieren kann. Dabei geht es nicht um Geld, sondern um Zeit – Zeit, die Sie investieren müssten, um einen Artikel für freiesMagazin zu schreiben. Der letzte, große Aufruf ist bereits über ein Jahr her und uns gehen langsam die Artikel aus.

Anforderungen

Ohne Autoren ist freiesMagazin vielleicht noch frei, aber kein Magazin mehr. Sowohl die Layouter als auch die Korrektoren würden Däumchen drehen und wüssten nichts mir ihrer Zeit anzufangen. Da freiesMagazin keine feste Autorenmannschaft hat, sind wir auf Zusendungen aus der Community angewiesen. Dabei gilt: (Fast) jeder kann einen Artikel über das schreiben, was ihn interessiert.

Als Autor sollte man natürlich Spaß am Schreiben haben und sich verständlich ausdrücken können, sodass jeder Leser den Artikel oder die Anleitungen nachvollziehen kann. Alle Artikel werden von der Redaktion vor einer Veröffentlichung durchgelesen und wir versuchen Tipps zu geben, was man noch verbessern kann, damit die Leser des Artikels später auch Spaß beim Lesen haben.

Gerne gesehen sind vor allem Softwarevorstellungen, aber auch HowTos oder Tutorials wünschen sich unsere Leser sehr. Eine übersichtliche Liste von gewünschten Themen finden Sie in unserer Artikelwunschliste. Sicherlich kennen Sie sich in einem dieser Gebiete aus. Und wenn nicht, sind wir auch immer offen für ganz neue Vorschläge aus den Bereichen GNU/Linux, Freie Software und/oder Open Source.

Kontakt

Wenn Sie Lust bekommen haben, freiesMagazin mitzugestalten und einen Artikel schreiben wollen, schreiben Sie eine E-Mail an redaktion ETT freiesmagazin PUNKT de oder nehmen Sie über das Formular mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns über Ihre Einsendungen!

Pingback

[...] sucht Autoren Veröffentlicht am 27. November 2012 von andy Das freiesMagazin sucht Autoren. Entweder man reicht eigene Artikelvorschläge ein oder man orientiert sich an der [...]

Pingback

[...] Schreiberlinge kein Magazin ... daher sucht freiesMagazin Autoren. Meiner Meinung nach ist das einer der besten Einstiege, die man wählen kann, um sich einmal am [...]

Inhalt abgleichen