Gewinner von SoftMaker Office 2012

In der Dezemberausgabe von freiesMagazin wurde die neueste Version der SoftMaker Office-Suite für Linux besprochen. Freundlicherweise haben wir von der SoftMaker Software GmbH die Erlaubnis erhalten, unser Rezensionsexemplar unter den Lesern zu verlosen, da es schade wäre, wenn die Software bei uns im Regal verstaubt. Die Gewinnfrage lautete:

„Wann und wo wurde SoftMaker gegründet?“

Die gesuchte Antwort war: 1987 in Nürnberg.

Es gab insgesamt 28 richtige Einsendungen (18 per E-Mail und 10 per Kommentar). Die Namen der 28 Einsender wurden in den Zufallsgenerator auf random.org getan, welcher dann eine zufällige Sortierung der Namen erzeugte. Der oberste Name entspricht dann dem Gewinner der Software.

Und so gratulieren wir Benjamin Radke zu dem Gewinn der Software! Er wird per E-Mail von uns informiert. Wir danken natürlich auch allen anderen Teilnehmern an der Verlosung.

Von den 28 Einsendern wurden

Von den 28 Einsendern wurden 30 Namen per Zufallsgenerator gemischt? *g*

Nebenbei, danke für Eure Arbeit.

Ja, ich habe meinen Namen

Ja, ich habe meinen Namen noch zweimal eingetragen, in der Hoffnung, ich gewinne, aber hat nicht geklappt. ;)

Ist jedenfalls korrigiert, danke!

Gewinner des "Buches"? ;)

Gewinner des "Buches"? ;)

Ok, noch einen Fehler habe

Ok, noch einen Fehler habe ich drin, dann reicht es aber auch ...

Pingback

[...] wir diese Woche das Programm SoftMaker Office 2012 verlosen konnten, passt es ganz gut, dass SoftMaker ab dieser [...]

Inhalt abgleichen