Veranstaltung

freiesMagazin 10/2014 erschienen

freiesMagazin 10/2014 Titelseite

freiesMagazin 10/2014

Topthemen

Administration von Debian & Co im Textmodus – Teil III
Im dritten und damit letzten Teil des insgesamt dreiteiligen Workshops für alle, die sich grundlegende Kenntnisse in der Administration von Debian-basierten Systemen aneignen müssen oder wollen, geht es nun darum, wie man selbst Pakete baut, welche System-Werkzeuge man für den Notfall in der Schreibtischschublade haben sollte, wie man Fehlern auf die Spur kommt, was man tun kann, wenn der Bootmanager nicht mehr will, und wie man verlorene Passwörter neu setzen kann.

Arduino
Der Artikel richtet sich an Anfänger, die Mikrocontroller und Arduino unter Linux verwenden wollen. Es werden die Grundlagen von Mikrocontrollern erläutert und die Hard- und Software der Arduino-Plattform vorgestellt. Zwei Beispiele zeigen die praktische Verwendung des Arduino.

Siebter freiesMagazin-Programmierwettbewerb: Tron
Der letzte freiesMagazin-Programmierwettbewerb ist bereits zwei Jahre her. Eine Abstimmung im September 2013 zeigte, dass die Leser und potentiellen Wettbewerbsteilnehmer das meiste Interesse daran hatten, den Film „Tron“ bzw. das Lightcycle-Rennen darin umzusetzen. 2013 ergab es sich leider nicht, aber dieses Jahr ist es wieder so weit: Der siebte freiesMagazin-Programmierwettbewerb kann beginnen.

Download

Ausgabe 10/2014 als PDF (1421 KB)
Ausgabe 10/2014 als EPUB mit Bildern (343 KB)
Ausgabe 10/2014 als EPUB ohne Bilder (89 KB)
Ausgabe 10/2014 als HTML mit Bildern (474 KB)
Ausgabe 10/2014 als HTML ohne Bilder (200 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Der September im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Kernel)

Anleitungen
„Administration von Debian & Co im Textmodus – Teil III“ von Hauke Goos-Habermann und Maren Hachmann (Debian, Linux allgemein, Systemverwaltung)
„Reprepro – Debian-Systeme mit einem selbst aufgesetzten Paket-Repo versorgen“ von Valentin Höbel (Debian, Linux allgemein, Systemverwaltung)

Hardware
„Arduino“ von Franz-Josef Lücke (Arduino, Hardware, JavaScript, Python)

Community
„Bericht: Herbsttagung DANTE e.V. 2014 in Karlsruhe“ von Dominik Wagenführ (Community, Freie Projekte, LaTeX, Veranstaltung)
„Rezension: Seven Web Frameworks in Seven Weeks“ von Jochen Schnelle (Buch, Internet, Programmierung, Rezension)
„Rezension: Spieleprogrammierung mit Android Studio“ von Sujeevan Vijayakumaran (Android, Buch, Programmierung, Rezension, Spiele)
„Fo Rensiker – sofort!“ von Stefan Wichmann (Community, Kurzgeschichte)

Magazin
„Siebter freiesMagazin-Programmierwettbewerb: Tron“ (Community, Magazin, Programmierung, Wettbewerb)

Autoren dieser Ausgabe

Hauke Goos-Habermann und Maren Hachmann (Webseite)
Valentin Höbel (Webseite)
Franz-Josef Lücke
Mathias Menzer (Webseite)
Jochen Schnelle (Webseite)
Sujeevan Vijayakumaran (Webseite)
Dominik Wagenführ (Webseite)
Stefan Wichmann

freiesMagazin 12/2013

freiesMagazin 12/2013 Titelseite

freiesMagazin 12/2013

Topthemen

Ubuntu und Kubuntu 13.10
Ubuntu 13.10 „Saucy Salamander“ bereitet den Weg zur nächsten LTS-Version. Der Artikel soll ein wenig untersuchen, wie es mit der Qualität der Distribution bestellt ist, in dessen Entwicklungszyklus der Hauptaugenmerk von Canonical vor allem auf der Mobilversion „Ubuntu Touch“ lag. Ebenso soll ein Blick auf Kubuntu 13.10 geworfen werden.

GPU-Computing mit R
Der Artikel bietet eine Einführung in GPU-Computing mit dem Statistikprogramm R. Besitzer von Grafikkarten mit NVIDIA-Chipsatz haben unter Nutzung des „NVIDIA CUDA-Toolkits“ und des R-Pakets „gputools“ die Möglichkeit, parallelisierbare Rechenaufgaben auf ihrer GPU auszuführen. Entsprechende Installationsanleitungen versetzen den Leser in die Lage, eine R-CUDA-Schnittstelle zu implementieren und für einfache mathematisch-statistische Rechenoperationen zu nutzen.

Diagramme in Linux – Vier Tabellenkalkulationen im Vergleich
Tabellenkalkulationen sind aus der Arbeitswelt kaum noch wegzudenken. Eine ihrer Stärken ist die schnelle Visualisierung tabellarischer Daten in Diagrammen. Unter Linux gibt es eine Reihe freier („Free and Open Source Software“) Tabellenkalkulationen, die unterschiedliche Ansätze zur Diagrammerstellung verfolgen.

Download

Ausgabe 12/2013 als PDF (5383 KB)
Ausgabe 12/2013 als EPUB mit Bildern (3449 KB)
Ausgabe 12/2013 als EPUB ohne Bilder (92 KB)
Ausgabe 12/2013 als HTML mit Bildern (4298 KB)
Ausgabe 12/2013 als HTML ohne Bilder (209 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Ubuntu und Kubuntu 13.10“ von Hans-Joachim Baader (Distribution, KDE, Ubuntu)
„Der November im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Kernel)

Anleitungen
„GPU-Computing mit R“ von Markus Lilienthal und Markus Herrmann (Grafik, Programmierung)
„Äquivalente Windows-Programme unter Linux – Teil 2“ von Maria Seliger (Büro, Kommerzielle Software, Linux allgemein, Office-Suite, PDF, Windows)
„Mit OpenVPN Firmen-Firewalls überwinden“ von Hans-Joachim Baader (Internet, Netzwerk, Sicherheit)

Software
„Diagramme in Linux – Vier Tabellenkalkulationen im Vergleich“ von Martin Manns (Büro, Office-Suite)

Community
„Rückblick: DANTE-Herbsttagung in Köln 2013“ von Dominik Wagenführ (Community, LaTeX, Veranstaltung)
„Rezension: Technisches Schreiben“ von Dominik Wagenführ (Buch, Büro, Dokumentation, Rezension)
„Rezension: Linux Hochverfügbarkeit – Einsatzszenarien und Praxislösungen“ von Michael Niedermair (Buch, Linux allgemein, Netzwerk, Rezension)

Autoren dieser Ausgabe

Hans-Joachim Baader (Webseite)
Markus Lilienthal und Markus Herrmann
Martin Manns
Mathias Menzer (Webseite)
Michael Niedermair
Maria Seliger (Webseite)
Dominik Wagenführ (Webseite)

freiesMagazin 11/2013

freiesMagazin 11/2013 Titelseite

freiesMagazin 11/2013

Topthemen

Ubuntu Touch ausprobiert
Die Liste der Betriebssysteme, die unter einer Open-Source-Lizenz stehen und auf mobilen Endgeräten laufen, ist lang. Ein neues System auf diesem Feld ist Ubuntu Touch, welches zur Zeit von Canonical entwickelt wird. Am 17. Oktober 2013 erschien die erste offiziell stabile Version, auf die in dem Artikel ein Blick geworfen werden soll.

Äquivalente Windows-Programme unter Linux – Teil 1: Office-Programme
Die Artikelserie „Äquivalente Windows-Programme unter Linux“ soll verschiedene Programme vorstellen, die ein Standard-Windows-Benutzer von Windows kennt und bei einem Wechsel auf Linux vermissen würde. Der erste Teil der Serie widmet sich Office-Programmen, die typische Büroarbeiten umfassen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation).

Rückblick: Ubucon 2013 in Heidelberg
Was haben Krefeld, Göttingen, Leipzig und Berlin gemeinsam? Richtig: Sie alle waren bereits (mehrfach) Austragungsort der Ubucon. Seit diesem Jahr kann sich auch Heidelberg dieser Reihe anschließen, da sich die Ubuntu-Community Mitte Oktober dort traf, um über aktuelle Themen zu reden, Gedanken auszutauschen und Spaß zu haben.

Download

Ausgabe 11/2013 als PDF (4149 KB)
Ausgabe 11/2013 als EPUB mit Bildern (3082 KB)
Ausgabe 11/2013 als EPUB ohne Bilder (75 KB)
Ausgabe 11/2013 als HTML mit Bildern (3265 KB)
Ausgabe 11/2013 als HTML ohne Bilder (156 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Ubuntu Touch ausprobiert“ von Sujeevan Vijayakumaran (Android, Mobil, Ubuntu)
„Der Oktober im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Kernel)

Anleitungen
„Äquivalente Windows-Programme unter Linux – Teil 1: Office-Programme“ von Maria Seliger (Büro, Kommerzielle Software, Linux allgemein, Office-Suite, Windows)
„Eigener Cloud-Dienst: Seafile-Server auf Raspberry Pi installieren“ von Martin Müller (Filesharing)

Software
„Einführung in concrete5“ von Remo Laubacher (Internet)
„Ceph“ von Wolfgang Hennerbichler (Dateisystem, Datensicherung, Datenverwaltung, Systemverwaltung)

Community
„Rückblick: Ubucon 2013 in Heidelberg“ von Dominik Wagenführ (Community, Ubuntu, Veranstaltung)
„Rezension: Das Buch zu Android Tablets“ von Michael Niedermair (Android, Buch, Rezension)
„Rezension: Grundkurs C++“ von Sujeevan Vijayakumaran (Buch, Programmierung, Rezension)
„Rezension: Shell-Programmierung: Das umfassende Handbuch“ von Dominik Honnef (Buch, Programmierung, Rezension)

Autoren dieser Ausgabe

Wolfgang Hennerbichler (Webseite)
Dominik Honnef (Webseite)
Remo Laubacher (Webseite)
Mathias Menzer (Webseite)
Martin Müller (Webseite)
Michael Niedermair
Maria Seliger
Sujeevan Vijayakumaran (Webseite)
Dominik Wagenführ (Webseite)

freiesMagazin 04/2013

freiesMagazin 04/2013 Titelseite

freiesMagazin 04/2013

Topthemen

GNOME-Desktop ohne GNOME-Shell zusammenstellen
Der GNOME-3-Desktop lässt sich mit geringem Aufwand auch ohne GNOME-Shell selbst zusammenstellen. Statt der GNOME-Shell kommen dabei ein eigenes Panel und ein eigener Fenstermanager zur Anwendung. Im Artikel werden Avant Window Navigator als Panel und Compiz als Fenstermanager verwendet.

Firefox-Erweiterungen mit dem Add-on-SDK erstellen – Teil III
Im letzten Teil dieser Reihe ging es darum, wie die aktuelle Auswahl im Browser festgestellt werden kann und der passende Wikipedia-Artikel in einem neuem Tab geöffnet wird. Dieser Teil der Reihe soll es alternativ möglich machen, den Wikipedia-Artikel in einem Panel anzuzeigen.

PNG-Bilder (automatisch) optimieren
Eine Frage, die man sich bei der Überschrift stellen könnte, ist: „Sind meine Bilder nicht optimal?“ Die Antwort ist, dass alles eine Frage der Definition ist. Mit „optimal“ ist in diesem Fall die Dateigröße des PNG-Bildes in Relation zur Qualität gemeint. In dem Artikel sollen ein paar Werkzeuge vorgestellt werden, wie man PNG-Bilder ohne großen Qualitätsverlust verkleinern kann.

Download

Ausgabe 04/2013 als PDF (2746 KB)
Ausgabe 04/2013 als EPUB mit Bildern (2044 KB)
Ausgabe 04/2013 als EPUB ohne Bilder (76 KB)
Ausgabe 04/2013 als HTML mit Bildern (2183 KB)
Ausgabe 04/2013 als HTML ohne Bilder (167 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Der März im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Kernel)

Anleitungen
„Nur keine Angst: Effektives Arbeiten mit der Shell“ von Jens Dörpinghaus (Konsole, Tipps&Tricks)
„GNOME-Desktop ohne GNOME-Shell zusammenstellen“ von Steffen Rumberger (Desktop, GNOME)
„docopt – Eleganter Umgang mit Parametern von Kommandozeilenprogrammen“ von Jochen Schnelle (Konsole, Programmierung, Python)
„Firefox-Erweiterungen mit dem Add-on-SDK erstellen – Teil III“ von Markus Brenneis (Browser, Firefox, Programmierung)

Software
„PNG-Bilder (automatisch) optimieren“ von Dominik Wagenführ (Bildbearbeitung, Grafik, Internet)

Community
„Rückblick: DANTE-Tagung 2013 in Gießen“ von Dominik Wagenführ (Community, LaTeX, Magazin, Veranstaltung)
„Review: Software-Architekturen dokumentieren und kommunizieren“ von Dominik Wagenführ (Buch, Programmierung, Rezension)
„Rezension: Linux-Server mit Debian 6 GNU/Linux“ von Matthias Sitte (Buch, Debian, Rezension, Server, Systemverwaltung)

Autoren dieser Ausgabe

Markus Brenneis (Webseite)
Jens Dörpinghaus
Mathias Menzer (Webseite)
Steffen Rumberger
Jochen Schnelle (Webseite)
Matthias Sitte (Webseite)
Dominik Wagenführ (Webseite)

freiesMagazin 11/2012

freiesMagazin 11/2012 Titelseite

freiesMagazin 11/2012

Topthemen

Der freie Audio-Codec Opus
Der freie Audio-Codec Opus ist nun erstmals offiziell, auch wenn er schon seit längerer Zeit entwickelt wird. Dieser Artikel soll einen groben Vergleich mit MP3 und Ogg Vorbis ziehen sowie den Einsatz im Web aufzeigen.

systemd – Das Init-System
Einige Distributionen, allen voran Fedora, openSUSE und Arch Linux, verwenden schon das neue Init-System systemd. Dieser Artikel soll einen groben Überblick zu systemd liefern und beinhaltet zudem einen Vergleich zu Upstart.

E-Book-Erstellung aus LaTeX und HTML
E-Book-Reader und mobile Geräte, auf denen man E-Books anzeigen lassen kann, werden immer beliebter. Der Artikel soll am Beispiel von freiesMagazin zeigen, wie man am besten aus verschiedenen Quellformaten wie LaTeX oder HTML ein E-Book im EPUB-Format erstellen kann. Dabei werden zwei Programme vorgestellt, die die Konvertierung in dieses Format gut beherrschen.

Download

Ausgabe 11/2012 als PDF (2466 KB)
Ausgabe 11/2012 als EPUB mit Bildern (2139 KB)
Ausgabe 11/2012 als EPUB ohne Bilder (88 KB)
Ausgabe 11/2012 als HTML mit Bildern (2851 KB)
Ausgabe 11/2012 als HTML ohne Bilder (200 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Der freie Audio-Codec Opus“ von Hans-Joachim Baader (Audio, Freie Projekte, Multimedia)
„systemd – Das Init-System“ von Stefan Betz (Linux allgemein)
„Die GNU Source Release Collection“ von Hans-Joachim Baader (Freie Projekte, Linux allgemein)
„Der September und der Oktober im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Kernel)

Anleitungen
„LanguageTool – Tutorial Teil II: Komplexere XML-Regeln“ von Markus Brenneis (Office-Suite, Wissen und Bildung)
„E-Book-Erstellung aus LaTeX und HTML“ von Dominik Wagenführ (HTML, LaTeX, Magazin, Mobil)

Software
„Wayland: Der König ist tot – es lebe der König“ von Martin Gräßlin (Desktop)
„Taskwarrior – What's next? (Teil 4)“ von Dirk Deimeke (Aufgabenverwaltung, Konsole)

Community
„Bericht von der Ubucon 2012“ von Vicki Ebeling und Dominik Wagenführ (Community, Magazin, Veranstaltung)
„Rezension: LPIC-2 – Sicher zur erfolgreichen Linux-Zertifizierung“ von Michael Niedermair (Buch, Community, Rezension)
„Rezension: NoSQL Distilled“ von Jochen Schnelle (Buch, Datenbanken, Rezension)

Autoren dieser Ausgabe

Hans-Joachim Baader (Webseite)
Stefan Betz (Webseite)
Markus Brenneis (Webseite)
Dirk Deimeke (Webseite)
Martin Gräßlin (Webseite)
Mathias Menzer (Webseite)
Michael Niedermair
Jochen Schnelle (Webseite)
Dominik Wagenführ (Webseite)
Vicki Ebeling und Dominik Wagenführ

freiesMagazin 04/2012

freiesMagazin 04/2012 Titelseite

freiesMagazin 04/2012

Topthemen

Python – Teil 12: Reguläre Ausdrücke
Nachdem im letzten Teil dieser Reihe ein kleiner Twitter-Client besprochen wurde, wird es nun wieder etwas theoretischer: Anhand einiger einfacher Beispiele sollen Reguläre Ausdrücke vorgestellt werden.

Dokumentenmanagement mit LetoDMS
Dokumentenspeicherung, -austausch und -archivierung bleibt ein vorherrschendes Thema in der IT. Die Spanne der Möglichkeiten reicht von einer gemeinsam genutzten Festplatte bis zu ausgewachsenen Dokumenten-Management-Systemen (DMS), die eine rechtskonforme Ablage von Dokumenten ermöglichen. Irgendwo in dieser Spanne findet man LetoDMS, dessen Historie bis 2002 zurück reicht.

DANTE-Tagung 2012 in Leipzig
Die diesjährige Frühjahrstagung des DANTE e.V. (Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX e.V.) fand zwar etwas abgelegen in Leipzig statt, dennoch war das Programm eine Reise wert. Drei Tage lang wurden Vorträge und Workshops gehalten und die Neuigkeiten im TeX-Umfeld aufgezeigt.

Download

Ausgabe 04/2012 als PDF (2449 KB)
Ausgabe 04/2012 als EPUB mit Bildern (1756 KB)
Ausgabe 04/2012 als EPUB ohne Bilder (92 KB)
Ausgabe 04/2012 als HTML mit Bildern (1944 KB)
Ausgabe 04/2012 als HTML ohne Bilder (203 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Der März im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Kernel)

Anleitungen
„Objektorientierte Programmierung: Teil 2 – Die richtige Strategie“ von Dominik Wagenführ (Programmierung)
„Python – Teil 12: Reguläre Ausdrücke“ von Daniel Nögel (Programmierung, Python)
„Perl-Tutorium – Teil 6: Objekte der alten Schule“ von Herbert Breunung (Perl, Programmierung)
„Selenium meets Java“ von Nico Maikowski (Browser, Internet, Java, Programmierung)

Software
„Dokumentenmanagement mit LetoDMS“ von Uwe Steinmann (Dateiverwaltung, Datenverwaltung, Dokumentation)
„Fish Fillets – Next Generation“ von Hans-Joachim Baader (Spiele)

Community
„DANTE-Tagung 2012 in Leipzig“ von Dominik Wagenführ (Community, Magazin, Programmierung, Veranstaltung)
„Rezension: jQuery: Novice to Ninja“ von Jochen Schnelle (Buch, Programmierung, Rezension)
„Rezension: LPI-Level 1 – Die LPIC-1-Zertifizierung“ von Michael Niedermair (Buch, Community, Rezension)
„Rezension: Linux: Das umfassende Handbuch (5. Auflage)“ von Dominik Honnef (Buch, Linux allgemein, Rezension)

Autoren dieser Ausgabe

Hans-Joachim Baader (Webseite)
Herbert Breunung (Webseite)
Dominik Honnef (Webseite)
Nico Maikowski
Mathias Menzer (Webseite)
Michael Niedermair
Daniel Nögel (Webseite)
Jochen Schnelle (Webseite)
Uwe Steinmann
Dominik Wagenführ (Webseite)

freiesMagazin 11/2011

freiesMagazin 11/2011 Titelseite

freiesMagazin 11/2011

Topthemen

Ren'Py als Entwicklertool für 2-D-Spiele
Textadventures waren lange Zeit auch in Deutschland sehr populär. Ihre Hochzeit hatten sie vielleicht in den 80er/90er Jahren, doch mit der Neuartigkeit der 3-D-Shooter verschwanden sie beinahe ganz. Hierzulande! In Japan machte Mitte des letzten Jahrzehnts eine eigene Art von Textadventures einen Großteil des Spielemarktes aus. Bei Ren'Py handelt es sich um ein plattformübergreifendes Open-Source-Software-Entwicklungskit (SDK), das seine Ursprünge in der Bewunderung für diese japanischen Spiele hat.

Kurzreview: Humble Voxatron Debut
Nachdem Ende Juli/Anfang August das dritte Humble Indie Bundle ins Rennen ging, veröffentlichten die Humble-Macher Ende September/Anfang Oktober bereits das nächste Bundle namens Humble Frozen Synapse Bundle. Und nicht einmal einen Monat danach erschien das „Humble Voxatron Debut“, dessen Inhalt in diesem Artikel kurz vorgestellt werden soll.

Bericht von der Ubucon 2011
Das fünfte Jahr Ubucon und das zweite Jahr in Leipzig. Das Fazit der Besucher vorab: Es hat extrem viel Spaß gemacht, neue und vor allem alte Gesichter wiederzusehen und die Zeit gemeinsam zu verbringen. Viele Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden sorgten bei den circa 200 Teilnehmern für reges Interesse und vor allem bei den Social Events am Abend konnte man sich gut austauschen.

Download

Ausgabe 11/2011 als PDF (3705 KB)
Ausgabe 11/2011 als HTML mit Bildern (3470 KB)
Ausgabe 11/2011 als HTML ohne Bilder (239 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Ubuntu und Kubuntu 11.10“ von Hans-Joachim Baader (Distribution, Ubuntu)
„Erweitertes RC-System von OpenBSD“ von Patrick Hemmen (Distribution, Linux allgemein, Systemverwaltung)
„Der Oktober im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Kernel)

Anleitungen
„Perl-Tutorium: Teil 3 – Hashes, Schleifen und Subroutinen“ von Herbert Breunung (Perl, Programmierung)
„PHP-Programmierung – Teil 2: Kontrollstrukturen“ von Patrick Eigensatz (HTML, Internet, PHP, Programmierung)

Software
„Pixelfreie Screenshots“ von Joachim Breitner (Desktop, Grafik)
„Ren'Py als Entwicklertool für 2-D-Spiele“ von Arne Weißendorn (Programmierung, Spiele)
„Kurzreview: Humble Voxatron Debut“ von Dominik Wagenführ (Kommerzielle Software, Spiele)

Community
„Bericht von der Ubucon 2011“ von Vicki Ebeling und Dominik Wagenführ (Community, Ubuntu, Veranstaltung, Wissen und Bildung)
„Freie Software in der Schule – sinnvoll oder nicht?“ von Sebastian Seitz (Wissen und Bildung)
„Rezension: Android 3 – Apps entwickeln mit dem Android SDK“ von Michael Niedermair (Android, Buch, Google, Java, Programmierung, Rezension)
„Rezension: Canvas – kurz & gut“ von Jochen Schnelle (HTML, Rezension)
„Rezension: NetBeans Platform 7 – Das umfassende Handbuch“ von Nico Maikowski (Buch, Java, Programmierung, Rezension)

Autoren dieser Ausgabe

Hans-Joachim Baader (Webseite)
Joachim Breitner (Webseite)
Herbert Breunung (Webseite)
Vicki Ebeling
Patrick Eigensatz (Webseite)
Patrick Hemmen
Nico Maikowski
Mathias Menzer (Webseite)
Michael Niedermair
Jochen Schnelle (Webseite)
Sebastian Seitz (Webseite)
Dominik Wagenführ (Webseite)
Arne Weißendorn

freiesMagazin 12/2010

freiesMagazin 12/2010 Titelseite

freiesMagazin 12/2010

Topthemen

Python-Programmierung: Teil 3 – Tiefere Einblicke
Im vorherigen Teil dieser Reihe wurden Listen, Zeichenketten und die beiden Kontrollstrukturen if und while behandelt. Dieses Mal werden mit Funktionen und Modulen zwei wichtige Möglichkeiten vorgestellt, um eigene Python-Projekte zu strukturieren und wiederverwendbar zu machen. Zunächst sollen aber noch die versprochenen Ersetzungen bei Zeichenketten besprochen werden. Mit den „Dictionaries“ wird zudem ein weiterer wichtiger Datentyp in Python vorgestellt.

Nepomuk in KDE – Theorie und Praxis
Es gibt Technologien, die viele Funktionen bieten, aber deren tieferer Sinn manchen Benutzern verborgen bleibt. Ob dies an fehlender Dokumentation liegt oder an dem neuartigen Ansatz der Bedienung, sei dahingestellt. Eine dieser Technologien ist Nepomuk in KDE. Um zu verstehen, was es tut und warum, muss man sich etwas mit der Theorie beschäftigen. Des Weiteren wird dieser Artikel auch auf die tägliche Verwendung eingehen.

Rezension: Sintel
Lange hat es gedauert, bis der Open-Source-Film Sintel der Blender Foundation fertig war. Und noch länger hat es gedauert, ehe die vorbestellbaren DVDs versandt wurden. Nun liegt ein Exemplar zur Rezension vor und kann in allen Belangen überzeugen, denn nicht nur die Animation der Figuren sind gut, auch die Story nimmt einen mit. Nach einem Jahr Produktionszeit ist ein exzellenter Kurzfilm entstanden.

Download

Ausgabe 12/2010 als PDF per HTTP (3689 KB)
Ausgabe 12/2010 als PDF per FTP (3689 KB)
Ausgabe 12/2010 als HTML mit Bildern (3279 KB)
Ausgabe 12/2010 als HTML ohne Bilder (265 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Fedora 14“ von Hans-Joachim Baader (Fedora)
„easyVDR 0.8 – HDTV-Version veröffentlicht“ von Andreas Schott, Martin Neubauer und Ralf Hufnagel (Multimedia, Video)
„Der November im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Linux allgemein)

Anleitungen
„Python-Programmierung: Teil 3 – Funktionen und Module“ von Daniel Nögel (Programmierung, Python)
„Bildformat SVG verstehen“ von Stefan Ohri (Bildbearbeitung, Multimedia)
„ALSA konfigurieren“ von Jonas Knudsen (Audio, Multimedia)

Software
„Invertika – ein Open-Source-MMORPG“ von Florian Bottke (Spiele)
„Nepomuk in KDE – Theorie und Praxis“ von Marc Hildebrandt (Desktop, KDE)

Community
„Rezension: Sintel“ von Dominik Wagenführ (Freie Projekte, Multimedia, Rezension)
„Ubuntu Developer Summit 2010“ von Martin Gräßlin (Community, Ubuntu, Veranstaltung)
„Rezension: Phrasebooks“ von Jochen Schnelle (Buch, Rezension)
„Rezension: iText in action – Second Edition“ von Michael Niedermair (Buch, Java, Rezension)

Autoren dieser Ausgabe

Hans-Joachim Baader (Site)
Florian Bottke (Site)
Martin Gräßlin (Blog)
Marc Hildebrandt (Blog)
Jonas Knudsen (Blog)
Mathias Menzer
Michael Niedermair
Daniel Nögel (Blog)
Stefan Ohri (Blog)
Jochen Schnelle
Andreas Schott, Martin Neubauer und Ralf Hufnagel (Site)
Dominik Wagenführ (Blog)

freiesMagazin 11/2010

freiesMagazin 11/2010 Titelseite

freiesMagazin 11/2010

Topthemen

Python-Programmierung: Teil 2 – Tiefere Einblicke
Im vorherigen Teil der Python-Reihe aus freiesMagazin 10/2010 wurden erste Erfahrungen mit mathematischen Operatoren, Zeichenketten und for-Schleifen gesammelt. Im zweiten Teil sollen nun besonders Listen in Python betrachtet werden. Mit if und while werden aber auch zwei weitere Kontrollstrukturen vorgestellt.

Frogatto – Ein Retroheld im Froschgewand
Komplex gerenderte Grafiken, hohe Auflösungen, rasante Verfolgungsjagden und einen Inhalt, der dem Spieler das Maximum an Konzentration abverlangt und ihm die Nerven zerfetzt – das sind die Inhalte, die man vom wenig aussagekräftigen Titel Frogatto keinesfalls zu erwarten hat. Das Spiel hat aber durchaus andere erwähnenswerte Eigenschaften und einen besonderen, eigenen Charme. Beides sorgt letztendlich dafür, dass das Spiel näher unter die Lupe genommen werden sollte, um sich kein übereiltes Fehlurteil zu erlauben.

Auf dem Tablet serviert – Das WeTab ist massenverfügbar
Seit dem 19. September 2010 ist das Tablet der Firma WeTab GmbH nun bei Amazon und im Vertrieb der Kette Mediamarkt in Deutschland erhältlich. Die WeTab GmbH ist ein Joint Venture der 4tiitoo AG und der Neofonie GmbH. Unter dem Dach der Gesellschaft werden Produkte beider Unternehmen als Gesamtlösung zusammengeführt und vermarktet. Wesentlicher Bestandteil dabei ist der Tablet-Computer WeTab und dazugehörige Software-Komponenten.

Download

Ausgabe 11/2010 als PDF per HTTP (3680 KB)
Ausgabe 11/2010 als PDF per FTP (3680 KB)
Ausgabe 11/2010 als HTML mit Bildern (4356 KB)
Ausgabe 11/2010 als HTML ohne Bilder (250 KB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
„Ubuntu 10.10“ von Hans-Joachim Baader (Ubuntu)
„Der Oktober im Kernelrückblick“ von Mathias Menzer (Linux allgemein)

Anleitungen
„Python-Programmierung: Teil 2 – Tiefere Einblicke“ von Daniel Nögel (Programmierung, Python)

Software
„Zentyal 2.0: Eine Linux-Alternative zum Windows Small Business Server“ von José Antonio Calvo (Netzwerk)
„Frogatto – Ein Retroheld im Froschgewand“ von Michael Schwarz (Spiele)

Hardware
„Auf dem Tablet serviert – Das WeTab ist massenverfügbar“ von Oliver Johanndrees (Hardware, Rezension)

Community
„Rezension: Network Hacking“ von Dirk Röder (Buch, Rezension)
„Rückblick: Ubucon 2010 in Leipzig“ von Dominik Wagenführ (Community, Ubuntu, Veranstaltung)

Magazin
"freiesMagazin-Programmierwettbewerb: Right2Live" (Community, Magazin, Programmierung)

Autoren dieser Ausgabe

Hans-Joachim Baader (Site)
José Antonio Calvo (Site)
Oliver Johanndrees (Blog)
Mathias Menzer
Daniel Nögel (Blog)
Dirk Röder
Michael Schwarz (Site)
Dominik Wagenführ (Blog)

freiesMagazin 10/2009

freiesMagazin 10/2009

Topthemen

Grundbegriffe der Virtualisierung
Voll-, Para-, Hardware-Assisted-, Desktop- und Anwendungsvirtualisierung, um nur ein paar Schlagworte zu nennen, die vor allem in Verkaufs- und Beratungsgesprächen mit Buzzwords wie Green-IT oder Virtual Clouds gepaart werden. Doch wer weiß, was sich hinter all diesen Begriffen versteckt? Dieser Artikel soll speziell für Einsteiger etwas Licht ins Dunkel bringen.

Ordnung ins Chaos mit Org-Mode
Der Satz „Ich habe keine Zeit ...“ ist die Standardantwort, die man oft genug zu hören bekommt, wenn man jemanden fragt, ob er eine Aufgabe übernehmen will. Interessanterweise haben alle Menschen genau gleich viel Zeit, nämlich 24 Stunden am Tag, und das Vorhandensein von „Extratagen“ oder „Zeitguthaben bei der Zeitbank“ gehört eher ins Reich der schriftstellerischen Fantasie.

Von der Schaltung zur fertigen Platine mit EAGLE
Mit dem von der Firma CadSoft entwickelten Programm EAGLE kann man Schaltungen und Platinenlayouts entwerfen. EAGLE ist ein Akronym, das „Einfach Anzuwendender Grafischer Layout-Editor“ bedeutet. Trotz dieses deutschen Akronyms ist die Software auf Englisch. Die kostenlose Version ist auf eine halbe Europlatine (100 mm x 80 mm) und zwei Schichten beim Platinenlayout beschränkt, ansonsten kann man fast alles damit machen, was auch mit der Vollversion geht.

Download

Ausgabe 10/2009 herunterladen (FTP)
Ausgabe 10/2009 herunterladen (HTTP)
Ausgabe 10/2009 als HTML ohne Bilder
Ausgabe 10/2009 als HTML mit Bildern (ca. 1,3 MB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
"Grundbegriffe der Virtualisierung" von Florian E.J. Fruth (Hardware, Virtualisierung)
"Gefahren von Fremdquellen am Beispiel PPA" von Martin Gräßlin (Linux allgemein, Paketverwaltung)
"Der September im Kernel-Rückblick" von Mathias Menzer (Linux allgemein)

Anleitungen
"Java, Teil 1 - Einführung in eine moderne Sprache" von Raoul Falk (Programmierung)
"Ordnung ins Chaos mit Org-Mode" von Rainer König (Editor, Terminverwaltung)

Software
"Kurztipp: Suchen und Finden mit Vim" von Steve Klicek (Editor, Konsole)
"grep - Eine kleine Einführung" von Philipp Walther (Konsole)

Hardware
"Von der Schaltung zur fertigen Platine mit EAGLE" von Marcel Jakobs (Grafik, Hardware, Programmierung)

Community
"41. DANTE-Mitgliedertagung in Esslingen" von Dominik Wagenführ (Community, LaTeX, Veranstaltung)

Magazin
"Erklärungen zum zweiten Programmierwettbewerb" (Community, Magazin, Programmierung)
"Die GUI zum Programmierwettbewerb" (Community, Magazin, Programmierung)
"FAQ zum Programmierwettbewerb" (Community, Magazin, Programmierung)

Autoren dieser Ausgabe

Raoul Falk (Blog)
Florian E.J. Fruth (Blog)
Martin Gräßlin (Blog)
Marcel Jakobs (Blog)
Steve Klicek (Webseite)
Rainer König (Blog)
Mathias Menzer
Dominik Wagenführ (Blog)
Philipp Walther

freiesMagazin-2009-04

freiesMagazin 04/2009

Topthemen

Openmoko - Free your phone
Openmoko steht für offene Mobilkommunikation und hat das Ziel, eine offene Smartphoneplattform zu schaffen. Bereits 2006 wurde das Openmoko-Projekt von der taiwanesischen Firma First International Computing (FIC) vorgestellt. Heute sind bereits Lösungen zur Nutzung von Technologien wie Assisted GPS (AGPS) oder die Ortung mittels Handynetz (GSM) in Aussicht. Die unterschiedlichen verfügbaren Images bieten dem Nutzer bereits jetzt eine große Auswahl.

Das Dateisystem ext4
Zweieinhalb Jahre nach seiner ersten Ankündigung ist das neue Dateisystem ext4 bereit für den breiten Einsatz. Hier nun ein erster Blick auf seine Features und die Leistung des neuen Dateisystems. Außer Konkurrenz erfolgt auch eine erste Geschwindigkeitsmessung von btrfs.

Programmieren in KBasic - Eine kurze Einführung
Die Sprache KBasic ist eine leistungsfähige Programmiersprache, die einfach und intuitiv zu erlernen ist. Es ist eine neue Programmiersprache ähnlich zu VB.NET und Visual Basic 6. KBasic ist 100 \% syntaxkompatibel zu VB6 und QBasic. Außerdem unterstützt KBasic VB.NET direkt durch Funktionen, ähnliche Objekte und Klassen. Dabei ist es aber kein VB-Klon! Es handelt sich um eine voll funktionsfähige, objektorientierte Sprache, die die modernen Programmiertechniken mit eigenen Objekten und Ereignissen unterstützt. Der Artikel soll eine kleine Einführung in die Sprache geben.

Download

Ausgabe 04/2009 herunterladen (FTP)
Ausgabe 04/2009 herunterladen (HTTP)
Ausgabe 04/2009 als HTML ohne Bilder
Ausgabe 04/2009 als HTML mit Bildern (ca. 1,4 MB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Linux allgemein
"Openmoko - Free your phone" von Florian Schweikert (Hardware, Mobil)
"gNewSense - Das freie Ubuntu" von Benedikt Ahrens (Debian, Ubuntu, gNewSense)
"Das Dateisystem ext4" von Hans-Joachim Baader (Dateisystem, Linux allgemein)
"Ein Tuz für den Kernel" von Mathias Menzer (Linux allgemein)

Software
"Programmieren in KBasic - Eine kurze Einführung" von Bernd Noetscher (Programmierung)
"Installation von KBasic" von Dominik Wagenführ (Programmierung)
"Datensammlung mit Tellico" von Dominik Wagenführ (Datenverwaltung)
"Kurztest: Etherpad" von Mathias Menzer (Community, Editor)

Community
"Linux-Herstellerunterstützung: DVD-Brenner-Update" von Dominik Wagenführ (Community, Hardware, Linux allgemein)
"Rückblende zur CeBit 2009" von Matthias Kietzke (Community, Veranstaltung)
"Rezension: Coding for Fun - IT-Geschichte zum Nachprogrammieren" von Raoul Falk (Buch, Rezension)

Magazin
"freiesMagazin-Programmierwettbewerb" (Community, Magazin, Programmierung)

freiesMagazin-2008-11

freiesMagazin 11/2008

Topthemen

Benchmarking unter Linux
Wer Windows besitzt und dazu auch noch spielt, kennt das Phänom: Fast regelmäßig alle zwei Jahre brachte die Firma Futuremark einen neuen Benchmark „3DMark“ heraus, der die (Grafik)Karten neu mischte und zum virtuellen Leistungsvergleich aufrief. Das sogenannte „Benchmarking“ hat aber auch einen sinnvollen Hintergrund, möchte man die Leistung der Hard- bzw. Software testen, um die optimalen Systemeinstellungen oder Hardwarekomponenten zu finden. Die Phoronix Test Suite (PTS) bietet hierzu die Möglichkeit.

OpenStreetMap - GoogleMaps-Klon oder doch mehr?
„Wozu noch ein Kartenanbieter, es gibt doch GoogleMaps?“ könnte man zuerst denken. Eine berechtigte Frage, doch wer eine Karte von GoogleMaps beispielsweise auf Werbeflyer drucken will, riskiert eine teure Abmahnung oder muss sich zuvor eine kostenpflichtige Lizenz besorgen. Das will OpenStreetMap (OSM) ändern, indem es eine Karte unter der Creative-Commons-Lizenz anbietet, an der jeder mitmachen kann.

Bericht von der Ubucon
Vom 17. bis 18. Oktober fand dieses Jahr in Göttingen die zweite Ubucon statt. Nach dem etwas westlich gelegenem Krefeld, wo die Ubucon 2007 stattfand, entschied man sich diesmal, die Veranstaltung etwas zentraler in Deutschland zu veranstalten. Die Georg-August-Universität stellte für die Ubuntu-Konferenz die Räumlichkeiten - und vor allem das WLAN - zur Verfügung.

Download

Ausgabe 11/2008 herunterladen (FTP)
Ausgabe 11/2008 herunterladen (HTTP)
Ausgabe 11/2008 als HTML ohne Bilder
Ausgabe 11/2008 als HTML mit Bildern (ca. 1,8 MB)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Nachrichten
Distributionen aktuell (Linux allgemein)
Neues aus der Welt der Mobilgeräte (Hardware, Mobil)
Mozillas Fuchs macht mobil: Fennec 1.0 alpha 1 (Browser, Mobil)
Nachrichtenschnippsel (Audio, Barrierefreiheit, Community, Lizenz, Microsoft, Multimedia, OOXML, Office-Suite, Open Document Format)
Dillo ist wieder da! (Browser)
Kernel-Rückblick (Linux allgemein)

Anleitungen
Vier Tipps für den Umgang mit Solid-State-Drives unter Linux (Hardware, Linux allgemein)
Ubuntu-Installation auf dem Asus Eee PC 900 (Hardware, Mobil, Ubuntu)

Software
Benchmarking unter Linux (Benchmark)
Mit GNOME Do produktiver am GNOME-Desktop (Desktop, GNOME)
at - Beispiele aus dem Alltag (Konsole)
OpenStreetMap - GoogleMaps-Klon oder doch mehr? (Freie Projekte,OpenStreetMap)

Linux allgemein
Ubuntu Mobile - Erste Eindrücke und Unterschiede zu Netbook Remix (Mobil, Ubuntu)
Bericht von der Ubucon (Community, Ubuntu, Veranstaltung)
Magazinerstellung mit LaTeX (LaTeX, Magazin)
Rezension: Xen 3.2 - aufsetzen, konfigurieren, betreiben (Rezension, Virtualisierung)
Veranstaltungen

freiesMagazin 11/2007

freiesMagazin 11/2007

Topthemen

Ein Ausblick auf Fedora 8 "Werewolf"
Bis zur Veröffentlichung von Fedora 8 ist es nicht mehr lange hin, alle Funktionen sind schon implementiert und es wird nur noch an der Beseitigung von Fehlern gearbeitet. In unserem Ausblick präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Änderungen, die Fedora 8 mitbringt.

Performance-Test von VMware unter Linux und Windows
Die Virtualisierungslösung VMware ist sehr beliebt. Und gibt es auch zahlreiche Test, welche Alternativprodukte besser sind, so wird selten auf die Plattform eingegangen. Der Test untersucht, wie sich VMware auf dem selben Rechner unter verschiedenen Linux- und Windows-Betriebssystemen leistungsmäßig verhält.

Ubuntu Developer Summit stellt Weichen für Ubuntu 8.04
Das Ubuntu Developer Summit ist eines der wichtigsten Treffen der Ubuntu-Entwickler, da hier zumindest in groben Zügen die Ausrichtung einer neuer Version festgelegt wird. So trafen sich die Entwickler auch wieder Ende Oktober in Boston, um die Weichen für die nächsten Ubuntu-Version 8.04, die im April 2008 veröffentlich wird, zu stellen.

Download

Ausgabe 11/2007 herunterladen (FTP)
Ausgabe 11/2007 herunterladen (HTTP)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Nachrichten
Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon" veröffentlicht (Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
ubuntuusers.de bricht mehrere Rekorde (Community, Ubuntu allgemein)
Ubuntu Banner-Wettbewerb (Community, Ubuntu allgemein)
Kein Internetzugang für Gutsy-Nutzer mit ISDN (Hardware, Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
Microsoft erhält Open-Source-Lizenzen und legt ISO lahm (Lizenz, Microsoft, Open Document Format )
Neues vom OpenDocument-Format (Open Document Format)
Microsoft bedroht erneut Freie Software (Microsoft)
Vixta – Linux für Windows-Umsteiger (Fedora allgemein)
Fedora geht Kompromisse mit "Codec Buddy" ein (Fedora 8 "Werewolf")
Börse für Open-Source-Projekte (Community, Linux allgemein)
ATI-Treiber 8.42.3 veröffentlicht (Hardware)

Software-Vorstellungen
Bitte recht freundlich (Grafikprogramm, Multimedia, Video )
Newsbeuter, der Konsolen-RSS-Reader (Konsole, RSS )

Anleitungen
Zaubererei mit PSTricks – Teil 1 (LaTeX, Grafikprogramm)
Einfache Installation mit der Ubuntu Desktop-CD (Installation, Ubuntu allgemein)

Linux allgemein
Ein Ausblick auf Fedora 8 (Fedora 8 "Werewolf")
Ubuntu-Geschichte im Blick – Teil 6: Feisty Fawn (Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn")
Totale und geschützte Freiheit: GPL und BSD (Lizenz)
Software Libre, Sonne, Sozialismus (Ubuntu allgemein)
Das war die Ubucon 2007 (Community, Veranstaltung)
Ubuntu Developer Summit stellt Weichen für Ubuntu 8.04 (Community, Ubuntu 8.04 "Hardy Heron", Veranstaltung )
Performance-Test von VMware unter Linux und Windows (Virtualisierung)
Veranstaltungskalender

freiesMagazin 10/2007

freiesMagazin 10/2007

Topthemen

Ein Ausblick auf K/Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon"
Kurz vor dem Erscheinen von Ubuntu 7.10 haben unsere Autoren die Release-Candidates sowohl von Ubuntu (mit GNOME) als auch von Kubuntu (mit KDE) unter die Lupe genommen. In diesem Artikel können Sie ihnen dabei über die Schulter schauen.

Rechnerüberwachung und mehr mit Munin
Die Überwachung eines Rechners ist vor allem im Serverbereich unerlässlich. So interessieren einen meist der Datendurchsatz, die Festplattenaktivität oder die CPU-Auslastung. Munin kann diese Werte zum einen abfragen und zusätzlich über ein Netzwerk oder das Internet grafisch darstellen lassen.

Bezaubernder Geany – Ein Flaschengeist hilft Programmieren
Editoren unter Linux gibt es wie Sand am Meer. Geany vereint aber einen sehr mächtigen Editor mit einer leichtgewichtigen Entwicklungsumgebung, die vor allem für Programmierer hilfreich sein kann.

Download

Ausgabe 10/2007 herunterladen (FTP)
Ausgabe 10/2007 herunterladen (HTTP)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Nachrichten
Deutsche Ubuntu-Suchmaschine veröffentlicht (Ubuntu allgemein)
WiFix soll WLAN-Treiberprobleme lösen (Hardware, Ubuntu allgemein)
Freie ATI-Treiber für alle (Hardware, Linux allgemein)
Schriftänderungen für LCDs in Ubuntu 7.10 (Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
Compiz nun doch als Standard in Gutsy Gibbon (3D-Desktop, Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
Neue iPod-Generation macht Probleme ohne iTunes (Hardware, Linux allgemein, Multimedia )
Das Ende von OOXML? Sicher nicht! (Microsoft, Open Document Format )
Fedora 8 Test3 erschienen (Fedora 8 "Werewolf")
Re-Spin von Fedora 7 veröffentlicht (Fedora 7 "Moonshine")
Neues Basisthema für Fedora 8 (Fedora 8 "Werewolf")
Angepasste Ubuntu-CDs von Dell (Ubuntu allgemein)
PC-Hersteller Lenovo denkt über Ubuntu nach (Hardware, Ubuntu allgemein)
IBM tritt OpenOffice.org-Community bei (Linux allgemein)
Click’n’Run-Paketverwaltung veröffentlicht (Kommerzielle Software, Paketverwaltung)

Software-Vorstellungen
apt-listbugs: Sag mir, wo noch Fehler sind (Konsole, Paketverwaltung)
Rechnerüberwachung und mehr mit Munin (Systemüberwachung)
Scribes (Editor)
Bezaubernder Geany – Ein Flaschengeist hilft Programmieren (Editor, Programmierung)

Anleitungen
Neuer Glanz für alte Kisten, die Zweite – Ubuntox (Ubuntu-Derivat)
Server, Server an der Hand - Wer ist der schnellste im ganzen Land? (Paketverwaltung)

Linux allgemein
Ein Ausblick auf Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon" (Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
Ein Ausblick auf Kubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon" (Kubuntu, Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
OpenExpo 2007 in Zürich (Community, Veranstaltung)
Nächster Halt: "Ubuntu!" (Ubuntu allgemein)
Veranstaltungskalender

freiesMagazin 09/2007

freiesMagazin 09/2007

Topthemen

Genauer hingeschaut: Kritik an Automatix - zusammen mit "Alternativen zu Automatix"
Gerade Ubuntu-Neulingen erscheint die Installation zusätzlicher Pakete mittels des Skripts "Automatix" sehr verlockend. Ein Ubuntu-Entwickler hat dieses Skript einmal unter die Lupe genommen, wobei Automatix nicht besonders gut wegkommt. Leider ist Automatix nicht nur manchmal überflüssig, sondern teilweise sogar gefährlich für das eigene System. In dieser Ausgabe finden Sie neben der konkreten Kritik an Automatix auch eine Anleitung, wie man ohne Automatix auskommt.

Bildbetrachter im Vergleich
Urlaubsfotos betrachten und am PC zeigen ist wohl immer noch einige der häufigsten Anwendungen für die Benutzer. In diesem kleinen Test werden die Programme digiKam, KuickShow und gThumb und ihre Funktionen kurz vorgestellt.

OOXML in aller Munde
Kurz vor der Abstimmung am 3. September 2007, bei der entschieden wird, ob Microsofts Dokumentenformat Office OpenXML ein neuer Standard wird, häufen sich die Meldungen rund um das Format. So hat Deutschland für den Standard gestimmt, wogegen es in Schweden zu einigen Irregularitäten kam.

Download

Ausgabe 09/2007 herunterladen (FTP)
Ausgabe 09/2007 herunterladen (HTTP)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Nachrichten
Deutschland befürwortet Standardisierung von OOXML (Microsoft, Open Document Format)
Linux Foundation sagt Nein zu OOXML (Microsoft, Open Document Format)
Schwedens Wahl zum OOXML-Standard für ungültig erklärt (Microsoft, Open Document Format)
FSF: Microsoft kann sich nicht von der GPLv3 ausnehmen (Lizenz, Microsoft)
September, Monat der Ubuntu-Screencasts (Community, Ubuntu allgemein)
Achtung, der Hardy Heron kommt! (Ubuntu 8.04 "Hardy Heron")
Canonical eröffnet Ubuntu-Shop (Ubuntu allgemein)
Umfrage ergab: Ubuntu meist genutzte Linux-Distribution (Ubuntu allgemein)
bullet-proof-x in Aktion (X-Server)
Am 15. September ist Software Freedom Day (Community, Veranstaltung)
Wie wird das Wetter morgen? ( Linux allgemein)
Ubuntu 7.10 Tribe 5 veröffentlicht (Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
Erste Testversion von Fedora 8 erschienen (Fedora 8 "Werewolf")
Fedora 8 wird ohne KDE 4 kommen (Fedora 8 "Werewolf")
Dell-PCs mit Ubuntu nun auch in Deutschland erhältlich (Hardware, Ubuntu allgemein)

Software-Vorstellungen
Snownews – RSS-Feeds auf der Kommandozeile lesen (Konsole, RSS)
Bildbetrachter im Vergleich (Grafikprogramm)
Versionsverwaltung mit Subversion (Konsole, Programmierung)

Anleitungen, Tipps & Tricks
Alternativen zu Automatix (Softwareinstallation, Systemverwaltung)
Tipps & Tricks (Konsole)
Paketquellen für veraltete Ubuntu-Versionen (Paketverwaltung, Ubuntu allgemein )

Linux allgemein
Genauer hingeschaut: Kritik an Automatix (Rezension, Systemverwaltung )
Ubuntu-Geschichte im Blick – Teil 5: Edgy Eft (Ubuntu 6.10 "Edgy Eft")
linux4afrika – Entwicklungshilfe der anderen Art (Afrika, Hardware, Ubuntu allgemein)
Veranstaltungskalender

freiesMagazin 04/2007

freiesMagazin 04/2007

Topthemen

Pioneers – Komm, lass uns siedeln
"Die Siedler von Catan" ist eines der erfolgreichsten deutschen Brettspiele und hat in sehr vielen Haushalten ein Zuhause gefunden. Pioneers setzt das Konzept auf dem PC um, so dass man entweder gegen den PC oder auch echte Spieler im Internet antreten kann. Der Karteneditor lässt dazu eigene Karten erstellen, damit keine Langeweile aufkommt.

XVidCap – Desktop capturen leicht gemacht
Screencasts, bei denen über Videos diverse Aktionen am PC gezeigt werden, kommen immer mehr in Mode. XVidCap liefert hierzu ein Werkzeug, um alle Aktionen am Bildschirm aufzuzeichnen und widerzugeben.

Audiosoftware Teil 6: Composing II
Im sechsten Teil unserer Serie zu Audiosoftware stellen wir LMMS (Linux MultiMedia Studio) vor. Dieser leistungsfähige Synthesizer erleichtert den Einstieg in das Composing durch mitgelieferte Demo-Songs, so dass man schnell an das Erstellen eigener Lieder gehen kann.

Download

Ausgabe 04/2007 herunterladen (FTP)
Ausgabe 04/2007 herunterladen (HTTP)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Aus der Ubuntuwelt
Bye bye Breezy! (Ubuntu 5.10 "Breezy Badger")
Ubuntu.com in neuem Gewand (Community, Ubuntu allgemein)
KDE 4 und Kubuntu (KDE, Kubuntu)
Ausblick auf "Feisty Fawn" (Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn")

Aus der Fedorawelt
Bessere WLAN-Unterstützung in Fedora 7 (Fedora 7 "Moonshine")

Aus der Linuxwelt
GNOME 2.18 veröffentlicht (GNOME)
Bericht von der ELiTe V (Community, Veranstaltung)

Software-Vorstellungen
Audiosoftware Teil 6: Composing II (Audio, Multimedia)
Programm des Monats: Apwal (Desktop)
BitlBee (Instant-Messaging, Konsole)
Pioneers – Komm, lass uns siedeln (Spiele)
XVidCap – Desktop capturen leicht gemacht (Multimedia)

Anleitungen, Tipps & Tricks
Linux rettet die Welt (Installation, Ubuntu allgemein)

Linux allgemein
Veranstaltungskalender

freiesMagazin 08/2007

freiesMagazin 08/2007

Topthemen

Flexible Sondertasten mit keyTouch
Die meisten modernen Tastaturen bringen verschiedene Sondertasten für den schnellen Zugriff auf E-Mail-Programme und Browser und für die Steuerung von Audioplayern mit. Leider werden diese oft entweder nicht unterstützt oder die Konfiguration gestaltet sich schwierig. In diesem Artikel stellen wir die Einrichtung dieser Sondertasten mit keyTouch vor.

Freie Software – Eine Chance für Afrika?
Viele Universitäten in Afrika haben nicht die Bildungsmöglichkeiten, die sich uns in den westlichen Ländern bieten. Vor allem an Computern fehlt es häufig, so dass die Informationstechnologie gar nicht gelehrt werden kann. Alex Antener hat hierzu ein Projekt gestartet, um eine Universität in Malawi zu unterstützen.

Das Ein-Mal-Eins für Linux – Mathesoftware kurz vorgestellt
Im zweiten Teil des Artikels werden weitere Matheprogramme behandelt, die dabei helfen, im Studium und in der Schule unbeschadet durch den Gleichungsdschungel zu gelangen.

Download

Ausgabe 08/2007 herunterladen (FTP)
Ausgabe 08/2007 herunterladen (HTTP)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Nachrichten
Fedora 8 Test 1 verzögert (Fedora 8 "Werewolf")
Weiterer Anbieter von PCs mit vorinstalliertem Ubuntu (Hardware, Ubuntu allgemein)
Statistiken für Fedora (Fedora allgemein)
Microsoft möglicherweise nicht an GPLv3 gebunden (Lizenz, Microsoft)
Dritte Ubuntu-Alphaversion von "Gutsy Gibbon" erschienen (Ubuntu 7.10 "Gutsy Gibbon")
Go Gobuntu (Ubuntu-Derivat)
Firefox 1.5-Sicherheitsupdates auch für Dapper Drake (Browser, Sicherheit, Ubuntu 6.06 "Dapper Drake")
Einladung zur Ubuntu-Konferenz (Community, Ubuntu allgemein, Veranstaltung)

Software-Vorstellungen
Wajig (Konsole, Paketverwaltung, Softwareinstallation)
MPD – Music Player Daemon (Audio, Konsole, Multimedia)
Das Ein-Mal-Eins für Linux – Mathesoftware kurz vorgestellt (Wissen und Bildung)

Anleitungen, Tipps & Tricks
Flexible Sondertasten mit keyTouch (Hardware, Multimedia)
Tipps & Tricks (Konsole)

Linux allgemein
Die GPLv3 – Fluch oder Segen für Open Source-Software? (Lizenz)
Freie Software – Eine Chance für Afrika? (Afrika, Ubuntu allgemein)
Interview mit Alex Antener (Afrika, Interview)
Zusammenfassung der 3. Mailserver-Konferenz (Community, Veranstaltung)
Freiheit oder Totalitarismus: "Nein!" zu OOXML! (Microsoft, Open Document Format)
Ubuntu-Geschichte im Blick – Teil 4: Dapper Drake (Ubuntu 6.06 "Dapper Drake")
Veranstaltungskalender

freiesMagazin 06/2007

freiesMagazin 06/2007

Topthemen

Meebo
Instant-Messaging hat heutzutage einen hohen Stellenwert eingenommen. Anders als bei einem Telefon ist die Nutzung von einem fremden Rechner aus schwieriger, da man entweder keine Software installieren darf oder vielleicht auch nicht seine persönlichen Kontodaten dort eingeben möchte. Meebo ist ein webbasierter Dienst, der die Nutzung der gängigsten Instant-Messaging-Protokolle wie XMPP und ICQ über den Browser ermöglicht.

Wacom Graphiktablett unter Linux
Die Graphiktabletts von Wacom sind unter Graphikern sehr beliebt, werden offiziell aber unter Linux nicht unterstützt. In diesem Artikel wird die Konfiguration des Tabletts erklärt und die Nutzung in den Grafikprogrammen Gimp und Inkscape unter Ubuntu getestet.

Eine Einführung in LaTeX Beamer
Um Präsentationen für das Studium oder die Schule anzufertigen, nutzen viele OpenOffice.org Impress oder Microsoft Powerpoint. Vor allem im naturwissenschaftlichen Bereich ist das Beamer-Paket von LaTeX eine echte Alternative, mit dem man sehr professionelle Präsentationen erstellen kann.

Download

Ausgabe 06/2007 herunterladen (FTP)
Ausgabe 06/2007 herunterladen (HTTP)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Nachrichten
Neue Beta-Version für GNOME 2.20 veröffentlicht (GNOME)
Dell trifft Vereinbarung mit Microsoft und Novell (Microsoft)
Neuigkeiten von Sun auf der JavaOne Conference (Veranstaltung)
KDE 3.5.7 erschienen (KDE)
ATI kündigt bessere Treiberunterstützung für Linux an (Hardware, Linux allgemein)
Neues von Fedora 7 (Fedora 7 "Mooneshine")
Dell präsentiert Ubuntu-PCs (Hardware, Ubuntu allgemein)
Ubuntu Mobile and Embedded Project vorgestellt (Ubuntu-Derivat)
Ubuntu Studio 7.04 veröffentlicht (Ubuntu-Derivat)
Erste Alphaversion von KDE 4 erschienen (KDE)

Software-Vorstellungen
Calgoo: Termine unter Linux und Windows verwalten (Google, Terminverwaltung)
Komfortable Backups mit Keep (Datensicherung)
Programm des Monats: Mirage (Bildbearbeitung)
Kazehakase (Browser)

Anleitungen, Tipps & Tricks
Meebo (Instant Messaging)
Wacom Graphiktablett unter Linux (Hardware)
Eine Einführung in LaTeX Beamer (LaTeX, Präsentation)
Tipps & Tricks (Konsole)
WLAN-Workaround für Feisty (Hardware, Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn")

Linux allgemein
Ubuntu-Geschichte im Blick – Teil 2: Hoary Hedgehog (Ubuntu 5.04 "Hoary Hedgehog")
Veranstaltungskalender

freiesMagazin 05/2007

freiesMagazin 05/2007

Topthemen

K3b 1.0 - Funktionsübersicht
K3b ist eines der beliebtesten Brennprogramme für die KDE-Oberfläche, wird aber auch von vielen GNOME-Nutzern bevorzugt. Version 1.0 ist das Ergebnis einer neunjährigen Entwicklung, die zu einem Programm führte, welches mit zahlreichen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten aufwarten kann und dennoch einfach zu bedienen ist.

Download

Ausgabe 05/2007 herunterladen (FTP)
Ausgabe 05/2007 herunterladen (HTTP)

Kompletter Inhalt

In Klammern findet man beschreibende Tags, um die Artikel leichter einer Kategorie zuordnen zu können.

Aus der Ubuntuwelt
Interview mit Ben Collins (Interview)
Ubuntu "Feisty Fawn" veröffentlicht (Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn")
Österreichisches LoCoTeam bestätigt (Community, Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn")
Feisty-Gewinnspiel gestartet (Kubuntu, Wissen und Bildung)
Seminarix - Kubuntu Live-CD für Lehrer (Kubuntu, Wissen und Bildung)
VMware Server für Ubuntu Feisty Fawn verfügbar (Ubuntu 7.04 "Feisty Fawn", Virtualisierung)
Dell liefert PCs mit Ubuntu aus (Hardware, Ubuntu allgemein)
Ubuntu-Geschichte im Blick - Teil 1: Warty Warthog (Ubuntu 4.10 "Warty Warthog")

Aus der Fedorawelt
Support für Fedora Core 5 endet (Fedora 5 "Bordeaux")
Letzte Testversion von Fedora 7 erschienen (Fedora 7 "Mooneshine")

Aus der Linuxwelt
Gaim heißt jetzt "Pidgin" (Instant Messaging)
Supportende für Firefox 1.5 seitens Mozilla (Browser)
aKademy 2007 - KDE Community Treffen (Community, KDE, Veranstaltung)
Compiz und Beryl vereinigen sich wieder (3D-Desktop)

Software-Vorstellungen
K3b 1.0 - Funktionsübersicht (Brennsoftware, Multimedia)

Anleitungen, Tipps & Tricks
Ice, Ice, Buntu - die Minimalinstallation, Teil 2 (Installation, Ubuntu allgemein)
Dokumentieren leicht gemacht - asciidoc (Dokumentation, Programmierung)

Linux allgemein
Veranstaltungskalender

Inhalt abgleichen